Das basische Badesalz besteht aus zahlreichen Mineralien die unser Körper benötigt. Aufgrund der basischen Reaktion beim Baden wird der Hautoberflächenfilm und die Hornhaut angelöst. Die angeregten Talgdrüsen schieben durch die geöffneten Hautporen Fette und Wachse nach außen. Das Wasser perlt wunderschön auf der Haut ab. Sie wird nicht schrumpelig und trocknet nicht aus wie bei normalen Schaumbädern. Das Prinzip des basischen Bades wird von allen Anwendern als höchst wohltuend empfunden und steigert auch noch das allgemeine Wohlbefinden.

Anzeige