Entgiftungspflaster


Entgiftungspflaster

Unsere Wohlfühl-Entgiftungspflaster sind ein reines Naturprodukt und bestehen nur aus Pflanzenextrakten. Die Entgiftungspflaster sorgen quasi über Nacht für eine natürliche Reinigung des Körpers, ganz ohne Anstrengung, und ohne chemische oder medikamentöse Zusatzstoffe.
Mit den Entgiftungspflastern besteht die Chance, an bestimmten Stellen des Körpers über die Hautporen unsere Ausscheidungsfunktionen wieder anzuregen. In fast allen asiatischen Ländern wird die Haut, speziell die unter den Füssen, schon seit Jahrtausenden zur Gesunderhaltung des Menschen mit einbezogen.

Anwendung:
Die Entgiftungspflaster können auf jede beliebige Körperstelle geklebt werden, auch auf schmerzende oder geprellte Stellen. Jedoch bitte niemals auf offene Wunden, gereizte Hautstellen (Allergie), dunkle Flecken (Macula), Körperöffnungen sowie Schleimhäute. Über Nacht ca. 8 bis 12 Stunden unter den Fußsohlen haben sie  eine vergleichbare durchblutungsfördernde Wirkung wie eine Fußmassage. Die durch die Hautporen ausgeleiteten Stoffwechselrückstände werden in der Regel durch eine deutlich dunklere Verfärbung des Pflasters sichtbar.
Idealerweise sollten die Entgiftungspflaster 15 bis 60 Nächte angewendet werden. Einen kostengünstigen und nachhaltigen Effekt erzielen Sie, wenn die Entgiftungspflaster auch weiterhin 1 bis zweimal in der Woche angebracht werden. Dies macht eine erneute Kur in der Regel überflüssig, erhält den Vitaleffekt und schont Ihren Geldbeutel. 

Inhaltsstoffe:
Bambusbaum-Essig
Baumessig anderer Baumarten
getrocknetes & gemahlenes Bambusbaumharz
roter Ginseng
Amethyst
Bergkristall
organisches Germanium
Turmalin
Dextrin
Chitosan
Cayenne
Agaricus
Mariendistel
Lavendel
Algen
Orangenölessenz
natürliches Vitamin-C
natürliches Vitamin-E
sowie viele weitere Spurenelemente


Anzeige